Category

Lese-Lifestyle

Category

Sind wir mal ehrlich: Feiertage sind richtig klasse. Endlich hat man Zeit für alles, was man gerne machen möchte: Dinge, die liegen geblieben sind, Zeit mit der Familie und Freunden verbringen, oder auch einfach mal Zeit für sich haben. Heute zum ersten Mai möchte ich euch ein paar Anregungen geben, damit an den anstehenden Feiertagen auf keinen Fall Langeweile aufkommt… falls das überhaupt möglich ist. Ich habe mir nämlich vorgenommen, die Feiertage in diesem Jahr zu nutzen und mir bewusst Zeit und Ruhe zum Lesen zu nehmen. Vielleicht möchtet ihr euch ja anschließen. 1. Lieblingsbücher re-readen Jeden Monat erscheinen unfassbar…

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Audible. Endlich scheint wieder die Sonne und das löst bei mir direkt gute Laune aus. Gleichzeitig reduziert sich dadurch meine Lesezeit, da ich manchmal einfach lieber draußen Zeit verbringe, um das gute Wetter zu genießen und Vitamin D zu tanken. Also versuche ich Bücher anders in meinen Alltag zu integrieren, zum Beispiel durch Hörbücher. Aus diesem Anlass stelle ich euch hier vier humorvolle Hörbücher vor, die sich gut zwischendurch und unterwegs hören lassen und auf jeden Fall eure Stimmung heben. Und täglich grüßt das Känguru Die Känguru-Chroniken gehören zu meinen liebsten Hörbüchern. Marc-Uwe Kling…

Facebook, Instagram, Pinterest, Snapchat, Twitter – die Zahl der Social Media Kanäle ist groß. Doch dabei wird es immer schwieriger, den Überblick zu behalten und vor allem gute Inhalte von Unsinn abzugrenzen. Deshalb möchte ich es dir ein bisschen leichter machen und stelle dir zwei Autorinnen und einen Autor vor, die ich bei Twitter grandios finde und die es wirklich wert sind, dass man ihnen folgt. Matt Haig Wer mir auf Twitter folgt, hat sicher schon den ein oder anderen Matt Haig-Post gesehen, ich reposte das nämlich immer ganz eifrig. Was Haig schreibt ist sowohl intelligent als auch wichtig. In…

Es ist Sommer, die Sonne brennt auf der Haut und man möchte eigentlich nichts lieber tun, als irgendwo in ein Becken eiskalten Wassers zu springen. Aber wir können ja nicht den ganzen Sommer im Schwimmbad verbringen. Ich ertappe mich selbst immer wieder dabei, wie ich dann doch in meiner kühlen Kellerwohnung sitze und froh bin, wenn ich nicht raus in die Hitze muss. Dabei verpasst man da echt was! Nähmlich fünf super coole Leseorte, die sich besonders im Sommer lohnen und die wir deshalb unbedingt noch ausnutzen müssen. Der Klassiker: Das Schwimmbad Das Schwimmbad ist natürlich der klassische Leseort im…