Wenn Du gerne und häufig liest, kennst Du das sicher auch: Irgendwann bemerkt man gewisse Muster in Büchern. Protagonistinnen, die ähnlich gestrickt sind, Plottwists, die Dich nicht mehr überraschen, lahme Klischees und immergleiche Romanabläufe. Ein Buch ist natürlich nicht automatisch schlecht, weil es altbewährte Muster verwendet. Aber trotzdem sehen wir uns doch nach literarischer Abwechslung.

Aber von Zeit zu Zeit begegnet uns mal ein Buch, das in keine Sparte zu passen scheint. Es lässt sich nicht in eine Schublade stecken, es überrascht und es begeistert uns mit Unkonventionalität. Diese raren, literarischen Erscheinungen werde ich hier festhalten.

Ein Wort der Warnung, liebe Leserinnen

Besondere Bücher sind Bücher, die nicht jeden Geschmack treffen. Sie sind nicht Mainstream und haben Ecken und Kanten – insofern ähneln sie uns Menschen. Aber das heißt auch, dass sie nicht jedem gefallen. Nur die Mutigen unter uns, wagen dieses literarische Abenteuer – und es ist Deine freie Entscheidung, ob du das Wagnis eingehst.

Mach Dich bereit!

Nimmst du ein Besonderes Buch zur Hand brauchst du natürlich eine gute Vorbereitung. In drei schnellen und einfachen Schritten, bist du startklar:

  • Schritt Eins: Besorg dir das Buch.
    Ob als Hardcover, Taschenbuch, E-Book oder Hörbuch – ohne das Buch geht nichts. Du kannst es natürlich auch leihen.
  • Schritt Zwei: Gönn Dir ein bisschen Ruhe.
    Du liest ein literarisches Schmuckstück. Nimm Dir die Zeit dafür und genieße die Entspannung beim Lesen.
  • Schritt Drei: Hab einen offenen Geist
    Du bist bereits gewarnt. Diese Bücher sind nichts für jeden Geschmack. Manche entfalten ihr volles Potential auch erst nach einigen Seiten. Sei aufgeschlossen für das was das Buch dir bietet und gib ihm eine echte Chance!

Genug der Vorrede! Ich bin sicher Du bist bereit für fantastische literarische Abenteuer! Lasse mich gerne wissen, wie Deine Reise läuft und wenn Du noch weitere Besondere Bücher unterwegs entdeckst, freue ich mich, wenn Du sie mit mir teilst.

Viel Spaß und frohes Lesen!

Nach und nach wird diese Liste erweitert – allerdings braucht die Suche nach Besonderen Büchern einiges an Entdeckergeist. Gib mir daher etwas Zeit, um eine Sammlung aufzubauen. Schau gerne immer mal wieder rein oder abonniere meine Beiträge.

„Vincent“ von Joey Goebel

Tut mir leid, daß du es ausgerechnet von mir erfährst, aber du wirst nie glücklich sein. Erster Satz aus Vincent Mit diesem faszinierenden ersten Satz startet Joey Goebels Roman Vincent. Der junge, intelligente und sozial benachteiligte Vincent hat sein ganzes Leben noch vor sich als er Harlan kennenlernt. Das künstlerische Talent macht den Jungen schon

„Bestseller“ von Beka Adamaschwili

Dank der Frankfurter Buchmesse habe ich meinen literarischen Horizont erweitert und mich einem georgischen Buch gewidmet. Bestseller wirbt nicht nur mit seinem originellen Namen, sondern auch mit einem farbenfrohen Cover, das mich in der Buchhandlung direkt angesprochen hat. Beka Adamaschwili hat ein grandios lustiges Buch geschrieben, dass mich mit seinen vielen literarischen Anspielungen zum Lachen

Bist Du eine literarische Entdeckerin?

Verrate mir hier, welche Bücher für Dich Besondere Bücher sind! Ich freue mich auf Deine Empfehlungen.