Tag

Atwood

Browsing

Letzte Woche habe ich mit Stone Mattress von Margaret Atwood begonnen und auch bereits die erste Geschichte daraus gelesen. Wie das lief und ein paar generelle Infos zum Werk könnt ihr in meinem Leseupdate von letzter Woche nachlesen. Jetzt habe ich mich an die nächste Geschichte gewagt und was mich dabei so überrascht hat, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Die Geschichte, die in Stone Mattress auf „Alphainland“ folgt, heißt „Revenant“ (dt. „Wiedergänger“). Sie begann für mich erst mal wieder sehr verwirrend mit der Protagonistin Reynolds (abgekürzt Rey), die ich mehrere Seiten lang für einen Mann gehalten habe. Ich habe das…

Alias Grace von Margaret Atwood ist die Geschichte der vermeintlichen Mörderin Grace Marks Mitte des 19. Jahrhundert und der Roman beruht auf realen, historischen Ereignissen. Atwood spinnt eine beeindruckende Geschichte aus verschiedenen Erzählsträngen, Perspektiven und vermischt gekonnt Fakten mit Lügen und Einbildung, sodass ein komplexes Bild entsteht, dass wir Leser nur schwer entwirren können. Und das macht den Charme der Erzählung aus. I am almost up to Nancy, to where she’s kneeling. But I do not break step, I do not run, I keep on walking two by two; and then Nancy smiles, only the mouth, her eyes are hidden…

Willkommen zu meinem ersten Leseupdate des Buches Stone Mattress von Margaret Atwood. In meinem Kennst-du-schon-Beitrag habe ich bereits meinen Plan vorgestellt, euch diesen Monat Margaret Atwood näher zu bringen. In diesem Zuge habe ich zum Monatsstart mit der Kurzgeschichtensammlung Stone Mattress begonnen. Heute möchte ich euch das Buch vorstellen und die erste Geschichte daraus präsentieren. An den folgenden Mittwochen werde ich dann meinen Lesefortschritt mit euch teilen und so lernt ihr nach und nach alle neun Geschichten aus Stone Mattress kennen. Stone Mattress – nine wicked tales erschien 2014 auf Englisch. Auf Deutsch erschien es 2016 im Piper Verlag unter…

Es gibt Bücher, da fragt man sich nach der Lektüre wieso man so lange gewartet hat, es zu lesen. So geht es mir mit „Der Report der Magd“ von Margaret Atwood. Das Buch steht schon länger in meinem Regal, aber ich habe es immer wieder aufgeschoben. So lange, bis Charlie von @keinezeitfuerlangeweile mich dazu motiviert hat, es mit ihr gemeinsam zu lesen. Es hat mir so gut gefallen, dass ich meine Begeisterung gleich an dich weitergeben möchte, falls es zufällig auch in deinem Regal steht. Zum Inhalt von Der Report der Magd Offred lebt in einer Gesellschaft, in der Geburt…